Herzlich Willkommen im Therapiezentrum OPEN Ihre Klinik der medizinischen Rehabilitation in Göttingen

Freie Plätze

Sie interessieren sich für einen Therapieplatz in unserem Therapiezentrum?

Therapieplatzanfrage

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

+49 (0) 551 900498–0

Kommen Sie in unser Team

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich jetzt

Sie wollen mehr erfahren?

Bestellen Sie einfach unsere Broschüre!

Broschürenanfrage

Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen Therapiezentrum OPEN

Willkommen in unserem Therapiezentrum OPEN, einer medizinisch-stationären Rehabilitationseinrichtung für suchtkranke Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen von illegalen Drogen sowie begleitenden psychischen und somatischen Erkrankungen. Hier in Göttingen bieten wir unseren Patientinnen und Patienten ein in seiner Betreuungsintensität abgestuftes System mit individueller Behandlungsplanung. Förderung wird zielgerichtet dort geleistet, wo sie notwendig und sinnvoll ist. In einem freundlichen und offenen Behandlungsmodell werden flexible und individuelle Therapiepläne erstellt mit dem Ziel einer (Wieder-)Eingliederung in das Erwerbsleben und in die Gesellschaft. Die Reintegration an einem bestehenden Arbeitsplatz und/oder Neuorientierung wird vorbereitet.

Über Art und Dauer der Therapie entscheidet der einzelne Kosten- und Leistungsträger, wobei der Umfang der Leistung sich unter dem Grundsatz „zum richtigen Zeitpunkt die richtige Leistung im richtigen Umfang“ am individuellen Gesundheitszustand und Rehabilitationsbedarf des Betroffenen orientiert.

Wir wollen gemeinsam mit den Patientinnen und Patienten Wege für die Gestaltung eines abstinenten, selbstbestimmten und zufriedenen Lebens finden.

Suchthilfe in Göttingen Unser Team ist vielseitig qualifiziert und spezialisiert
Auf einen Blick
  • 45 Behandlungsplätze, davon 1 rollstuhlgerechter Behindertenplatz
  • 20 Plätze stationäre Phase für Männer
  • 14 Plätze stationäre Phase für Frauen (geschützter Bereich)
  • 11 Plätze Adaptionsphase für Frauen und Männer
  • Anerkennung nach § 35 und § 36 BtmG
Behandlungsindikationen
  • Abhängigkeitserkrankungen von illegalen Drogen (ICD 10: F 1x.2), z.B. Abhängigkeit von Opiaten (F 11.2), Cannabis (F 12.2), Kokain (F 14.2), Stimulantien (F 15.2), Halluziogenen (F 16.2) oder multiplen Substanzen (F 19.2)
  • Bestehende somatische oder psychiatrische Begleiterkrankungen werden mitbehandelt
Therapieformen
  • Stationäre Behandlung
  • Adaption
  • Weitervermittlung in ambulante Weiterbehandlung
  • Weitervermittlung in Nachsorge
  • Modulare Kombinationsbehandlung im regionalen Therapieverbund
Kontraindikationen
  • Floride Psychosen
  • Akute Suizidalität
  • Fortgeschrittene hirnorganische Veränderungen
  • Schwere Depressionen
  • Pflegebedürftigkeit
  • Akute Infektiosität (z.B. akute Hepatitis A oder B)
Neuigkeiten aus dem Therapiezentrum OPEN Aktuelle Meldungen
Ehemaligentreffen!

Wir laden Sie herzlich zum Ehemaligentreffen am 03. September ab 14:00 Uhr in…

Das Therapiezentrum ist zertifiziert nach DO-QUA.R. Stand: 20.07.2017

OPEN hat das von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannte Qualitätsmanagementsystem DO-QUA.R eingeführt und wendet es an.
 

Zertifiziert nach DO-QUA.R

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.