Robert-Bosch-Breite 1 c • 37079 Göttingen • Tel.: +49 (0) 551 900498-0

  • haus
  • halle
  • therapie
  • arztzimmer
  • ruheraum
  • speiseraum
  • zimmer

Rehabilitation Suchtkranker im Therapiezentrum OPEN in Göttingen


OPEN ist ein medizinisches Rehabilitationszentrum für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen.

 

 

OPEN bietet stationäre, ganztägig ambulante und Adaptionsbehandlung an. Es besteht die Möglichkeit zu einer modularen Kombinationstherapie ("Kombi Nord"), bei der ambulante, ganztägig ambulante und stationäre Behandlungszeiten kombiniert sind. Über Art und Dauer der Therapie entscheidet der einzelne Kosten- und Leistungsträger, wobei der Umfang der Leistung sich unter dem Grundsatz "zum richtigen Zeitpunkt die richtige Leistung im richtigen Umfang" am individuellen Gesundheitszustand und Rehabilitationsbedarf des Betroffenen orientiert.

Es gibt verschiedene Zugangswege zur Rehabilitation. Voraussetzung ist immer eine Antragstellung durch den Betroffenen. Die Antragstellung erfolgt in der Regel nach Klärungs- und Motivationsphase in einer Drogenberatungsstelle, mit Hilfe eines niedergelassenen Arztes oder während/nach qualifiziertem Entzug in einem Krankenhaus.

In einem freundlichen und offenen Behandlungsmodell werden flexible und individuelle Therapiepläne erstellt mit dem Ziel einer (Wieder-)Eingliederung in das Erwerbsleben und in die Gesellschaft. Die Reintegration an einem bestehenden Arbeitsplatz oder Neuorientierung wird vorbereitet.

OPEN hat das von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannte Qualitätsmanagementsystem DO-QUA.R eingeführt und wendet es an.



Das Therapiezentrum OPEN in Göttingen, ist zertifiziert nach DO-QUA.R. - Stand: 27.02.2015



Visit us on FacebookBesuche uns auf GooglePlus